Flugmodell-Sportclub Siegburg e.V.

Aktuelles

Verein
Flugplatz
Hallenfliegen
Werkstatt
Jugend
Einsteiger
Gastflieger
Mitgliedschaft
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung

Ihre E-Mail an uns

Anzeigen

Modellbau Händler Siegburg Bonn Köln UFM

In Flugplatznähe wird geholfen, wenn etwas benötigt wird; i.d.R. auch samstags, an Sonn- und Feiertagen bis in den Abend.




Aktuelles - Nachrichten - Termine - 🎥
Login  Vereinsmitglieder         

 




WINDFINDER Köln-Bonn
TraVis Köln Bonn Airport


Regelmäßige Termine / Informationen

02.03.2021
Seit Freitag, den 26.02.2021, ist unser Modellflugplatz wieder geöffnet. Die Mitglieder wurden darüber bereits per Mail informiert. Es haben nur die Mittglieder Zugang zu unserem Platz, die die der Mail beigefügte Erklärung unterschrieben haben.

Die Öffnung gilt NUR für MITGLIEDER.

Das bedeutet, dass Gastflieger zur Zeit auf unserem Modellflugplatz nicht fliegen dürfen. Auch ein Lehrer-/Schülerfliegen ist nicht erlaubt, wenn der Schüler kein Vereinsmitglied ist. Dies gilt nicht für Kinder unter 14 Jahren, wenn sie in Begleitung eines Erwachsenen sind und dieser ist Vereinsmitglied.

Auch Zuschaeuer sind zurzeit leider ausgeschlossen.
 
19.02.2021
Wir haben von der Stadt Siegburg noch keine Mitteilung bekommen, ab wann und unter welchen Voraussetzungen wir den Modellflugplatz wieder öffnen dürfen. Sobald wir mehr wissen, werden wir euch hier informieren.

Heute ist unser Modellflugplatz von zwei Mitarbeitern des RP Düsseldorf, Referat 26, kontrolliert worden. Unser Jugendleiter, Thomas Schallowetzt, hat die Fragen der beiden Beamten eingehend beatwortet. Es wurden Fotos von unserem Platz gemacht, der Notfallplan fotografiert und Fragen zur Durchführung des Flugbetriebs gestellt.

16.12.2020
Gemäß §9, Abs. 1 und § 10 ist jeglicher Amateursport auf öffentlichen und privaten Sportanlagen seit dem 16.12.2020 nicht mehr gestattet.

Anliegend der Auszug aus der zur jetzt gültigen Coronaschutzverordnung NRW  §9, Abs.1:
(1) Der Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Fitnessstudios, Schwimmbädern und ähnlichen Einrichtungen ist unzulässig. Die für die in Satz 1 genannten Einrichtungen Verantwortlichen haben den Zugang zu der Einrichtung entsprechend zu beschränken. Die Nutzung von Gemeinschaftsräumen einschließlich Räumen zum Umkleiden und zum Duschen von Sportanlagen ist unzulässig.
D.h., dass seit dem 16.12.2020 bis auf weiteres unser Fluggelände gesperrt ist und kein Flugbetrieb mehr stattfinden kann.
Das Zutrittsverbot für unsere Werkstatt gilt weiterhin.
       
12.01.2021 Der Vorstand informiert 

Seit dem 31.12.2020 gilt die neue EU-Verordnung. Für die Mitglieder, die der Weitergabe ihrer Daten an die Verbände zwecks Sammelregistrierung widersprochen haben, gilt FLUGVERBOT bis zur Vorlage ihrer Registrierungsnummer beim Vorstand

Ein Mitglied hat uns darauf aufmerksam gemacht, dass uns ein Fehler bei der Informationsweitergabe unterlaufen ist. Es gilt natürlich die Information auf der  entsprechenden Seite des Luftfahrtbundesamtes. Ein Flugverbot gilt damit für Mitglieder erst, wenn sie dem Vorstand nach dem 01.05.2021 keine Registrirungsnummer vorgelegt haben.

Den Link zur Registrierung beim LBA findet ihr hier>>>

Aktuelles

15.01.2021 Neue Informationen vom DMFV zur EU-Richtlinie findet ihr hier>>>

12.01.2021 Informationen zu den neuen EU-Regelungen die ab dem 31.Dezember 2020 gelten und was sie für den Modellflug im allgememiein und für uns bedeuten findet ihr hier >>>

Der DMFV wird die Erstellung einer Studie zum Thema "Auswirkung von Modellflugplätzen auf die Brutvogelfauna" durchführen lassen. Fünf Modellflugvereine sollen dabei als Referenz dienen. Der FSC-Siegburg e.V. wird einer dieser fünf Vereine sein. Sobald es die Corona-Pandemie zulässt, den Modellflugbetrieb wieder aufzunehmen, wird die Durchführung der Studie starten.
Mehr Informationen zu diesem Thema findet ihr hier >>>

Das Gelände Haufeld soll großräumig neu bebaut werden. Davon ist auch das Gebäude Haufeld und damit auch unsere Werkstatt betroffen. In ersten Gesprächen mit Vertretern der Stadt Siegburg wurde ein Zeitraum von etwa zwei Jahren genannt, in denen das Gebäude Haufeld abgerissen werden soll. Neuere Informationen besagen, dass ein Abriss des Gebäudes wohl erst in etwa vier bis fünf Jahren erfolgen wird. Unabhängig hiervon hat eine Ratsfraktion der Stadt Siegburg den anderen Fraktionen einen Vorschlag für ein Ersatzgebäude unterbreitet. Sobald wir mehr Informationen hierzu haben, werden wir im internen Bereich dazu weiter berichten.

Silverster hatten wir auf unserem Flugplatz Besuch. Hier könnt ihr euch selbst ein Bild davon machen: Image01 Image02 Image03
Image04 Image05 Image06 Image07 Image08 Image09