Flugmodell-Sportclub Siegburg e.V.

Aktuelles

Verein
Flugplatz
Hallenfliegen
Werkstatt
Jugend
Einsteiger
Gastflieger
Mitgliedschaft
Kontakt
Impressum







Jugendleiter
Thomas Schallowetz
Jugendleiter@FSC-Siegburg.de


20.November 2021
Stephan, der Jugendleiter des MFG-Porz e.V. und Thomas haben gemeinsam ein Event für die Jugend aus beiden Vereinen vorbereitet und durchgeführt.

Insgesamt zehn Jugendliche nahmen an dieser fünfstündigen Veranstaltung teil und bauten unter Anleitung von  vier Erwachsenen jeweils ein Modell. Alle notwendigen Materialien wurden dabei von den beiden Vereinen gestellt.

Da so ein Tag nicht ohne Verpflegung zu "überstehen" ist, gab es natürlich auch für alle Teilnehmer die  notwendige Verpflegung zur Stärkung.

Alle Teilnehmer waren von diesem Event begeistert, konnten doch von insgesamt zehn Flugmodellen sieben fertiggestellt und zwei sogar eingeflogen werden.
 
     Eventfoto1    Eventfoto2   Eventfoto3

Beide Jugendleiter sind sich einig, dass dies nicht die letzte gemeinsame Veranstaltung gewesen ist.


23. November 2021
In einem Telefonat mit dem Generalsektär des DMFV wurde die gemeinsame Absicht erklärt, im nächsten Jahr wieder ein Jugendfliegen veranstalten zu wollen. Der DMFV wird dazu in den nächsten Wochen auf die einzelnen Vereine zugehen. Beabsichtigt ist, sofern es die Corona-Pandemie zulässt, ein erstes Treffen zwischen den Vereinen im März 2022 zu organisieren.

Besonders freut uns, dass in den stattgefundenen Vorgesprächen bereits ein Verein seine Bereitschaft bekundet hat, dieses Jugendfliegen auf seinem Gelände durchführen zu wollen.


Das Jugendfliegen bis zum Jahr 2019 war für alle Beteiligten, sowohl Jugendliche als auch veranstaltende Vereine, ein Ereignis, an das sie sich gerne erinnern.

Natürlich hätten wir diese Tradition auch in den beiden zurückliegenden Jahren gern fortgeführt. Doch dann kam die Corona-Pandemie. Sie ließ Vieles nicht mehr zu. Sie schränkte ein!

Es wurde und wird noch immer viel darüber gesprochen, dass man die Kinder und Jugendlichen nicht zurücklassen darf. Das ist richtig, sind sie doch für unsere Gesellschaft und die Vereine wichtig. Wichtig für unser aller Zukunft.

Die Vorgaben, die wir durch die Verwaltung bekamen, ließen lange Zeit Gäste und Zuschauer  nicht zu. Somit war auch eine verläßliche Planung für ein Jugendfliegen nicht möglich.

Doch neben all diesen regulatorischen Einschränkungen gibt es einen noch viel wichtigeren Aspekt: die Verantwortung, unsere Kinder und Jugendlichen vor dem Corona-Virus im Rahmen unserer Möglichkeiten zu schützen. Dieser Verantwortung haben wir uns als Verein gestellt.

Es ist uns gelungen, trotz der vorgegeben Corona-Einschränkungen unsere individuelle Kinder- und Jugendarbeit zu verstärken. So konnten wir mehrere Kinder und Jugendliche für unseren Verein gewinnen und weitere stehen bereit, unser schönes Hobby kennenzulernen.

Wir glauben, dass der von uns eingeschlagene Weg in der jetzigen Situation der richtige und verantwortungsbewusstere ist.




Login popup
Vereinsmitglieder



Ihre E-Mail an uns

es unterstützen uns
DMFV - aus Freude am Fliegen

Modellbau Händler Rhein-Sieg Siegburg Hennef

Hier könnten Sie stehen - Anfrage